Thema: Ich und Alexi

Deutsches Alexithymie Forum > Allgemeines zu Alexithymie

Ich und Alexi
12.05.2020 von Daniel_Krampe

Hallo Leute,

Meine letzte Beziehung ist nach 7 Jahren gescheitert mit den Worten "ich kann dich nicht lieben weil du so kalt bist"

Jetzt läuft meine aktuelle Beziehung schon fast ein Jahr und letzte Woche ist meiner Partnerin aufgefallen das sie einen Arbeitskollegen hat der genau so "emotionslos ist"

Es hat schon oft und heftig geknallt und ich habe nie ein Problem gesehen bzw das Problem analysiert.
Meine Partnerin hätte sich fast getrennt ?

Nun haben wir so ziemlich jeden alexithymie test den man online so findet gemacht und jedes mal das selbe Ergebnis.

Jetzt wo wir wissen oder ahnen warum wir uns nicht "verstehen" geht es uns wesentlich besser.
Was gibt es für uns an Möglichkeiten damit umzugehen und was gibt es für therapien um uns zu helfen?

Wie geht ihr in euren Beziehungen damit um?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht mit Leuten die dann wussten das ihr gar nichts dafür könnt das ihr/wir so sind?


Einloggen







Alle auf diesen Webseiten erwähnten Methoden, Diskussionen und Anwendungsgebiete dienen ausschließlich der Information und sind keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Therapie und auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Untersuchungen oder Behandlungen.Wir führen keine Diagnosen durch und versprechen keine Heilung einer Krankheit oder einer Verletzung. Im Zweifelsfall setzen Sie sich bitte mit einem Arzt oder Therapeut in Verbindung.