Thema: Alexithymie beim Partner erkennen ?

Deutsches Alexithymie Forum > Fragen und Antworten

Alexithymie beim Partner erkennen ?
05.03.2016 von sky

Hallo,
bin neu hier im Forum und eher zufällig auf das Thema Alexithymie gestoßen. Ich lebe mittlerweile 2 Jahre mit meiner Partnerin zusammen und wir harmonieren auch sehr gut im Alltag miteinander, jedoch fällt mir immer wider auf das sie in Stresssituationen in denen Gefühle eine rolle spielen nicht die Reaktionen zeigt die ich erwarten würde wie offene Wut, Trauer etc., eher ist es so als ob sie da einfach dicht macht und das Problem ignoriert aber trotz stress dann problemlos schlafen kann während ich in solchen Situationen dann die halbe Nacht wach liege. Andererseits ist Sie sehr verschmust und kuschelt gerne was ja eher gegen Alexithymie spricht. Kann jemand mit Alexithymie so eine Form von Zuneigung zeigen oder eher nicht ? Ich will sie halt nicht unbedingt drauf ansprechen solange ich mir nicht sicher bin da es sie ja kränken könnte falls es nicht so ist.
LG

Gefragt?
21.05.2016 von lilawolke

Hast du sie gefragt, was sie fühlt? Also mal in verschiedenen Situationen? Konnte sie die Frage beantworten?
Kann sie deine Gefühle vestehen, sich in dich hineinversetzen?
Oder sind sie ihr fremd?
Empfindet sie echtes Mitleid, wenn es dir schlecht geht? Kann sie trösten?
Kann sie sich aufrichtig und merklich freuen? Also wenn es nicht um Kuscheln und Nähe geht, z.B. bei einem Geschenk oder euphorisch sein, bei einem Konzert zum Beispiel?


Einloggen







Alle auf diesen Webseiten erwähnten Methoden, Diskussionen und Anwendungsgebiete dienen ausschließlich der Information und sind keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Therapie und auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Untersuchungen oder Behandlungen.Wir führen keine Diagnosen durch und versprechen keine Heilung einer Krankheit oder einer Verletzung. Im Zweifelsfall setzen Sie sich bitte mit einem Arzt oder Therapeut in Verbindung.