Thema: Weiter machen wie bisher oder ehrlich sein?

Deutsches Alexithymie Forum > Allgemeines zu Alexithymie

Weiter machen wie bisher oder ehrlich sein?
03.04.2018 von Alicia

Hi Leute,
Ich habe schon lange den Verdacht Alexithymie zu haben, da ich die meiste Zeit einfach nichts fühle und wenn, dann weiß ich nicht was ich fühle und warum. Meine Freundinnen sprechen oft über Gefühle und ich tu dann interessiert und schweig vor mich hin. Ich versuch immer das selbe zu tun wie meine Mitmenschen (also ausdruckstechnisch) um so zu tun als fühle ich das selbe, bis jetzt bin ich damit immer sehr erfolgreich, keine merkt was. Aber irgendwie ist das ja nicht wirklich ehrlich, auch gegenüber meinem (fast) Freund nicht. Ich weiß aber ehrlich gesagt nicht wie ich denen das sagen soll oder ob ich es überhaupt sagen soll, weil ich diese Menschen ja schon die ganze Zeit anlüge was meine Gefühle betrifft. Vielleicht wollen sie dann nichts mehr mit mir zu tun haben, wenn sie merken, dass ich meine Gefühle zu ihnen nicht einordnen kann oder gar nicht beschreiben kann.
LG
Alicia

Ehrlich sein und bleiben
23.06.2018 von rafa68

ist verdammt schwer

denoch versuch Ehrlich und offen zu sein .. jeder die dich Bewertet ... lass denn gehen aus dein Leben
aber die di sich offen stellen und fur dich einsetzen. .. versuch es

Symptome?
20.08.2018 von Brummschaedel

Hast du auch körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen u. ä.?

Antwort Symptome
20.08.2018 von Alicia

@Brummschaedel Ich habe mehrere körperliche Beschwerden, aber ich bezweifel, dass die mit Alexi. in verbindung stehen.

Körperliche Symptome
18.09.2018 von JohnSmith

Hallo Alicia,
es wäre alexitypisch, dass körperliche Symptome nicht der Verdrängung / Unterdrückung von Gefühlen
zugeordnet werden. Es ist aber recht wahrscheinlich, dass es davon kommt. Ein Ventil quasi.
Ich kann auf jeden Fall Fachliteratur empfehlen:

Ich fühle, was ich will: Wie Sie Ihre Gefühle besser wahrnehmen und selbstbestimmt steuern
2018-09-17
Es ist ein kompaktes Buch, welches es fachlich gut, aber verständlich auf den Punkt bringt:
Die Hälfte besteht aus einen Praxisteil, mit dem man Gefühlsempfindungen üben kann.
Ich fühle, was ich will: Wie Sie Ihre Gefühle besser wahrnehmen und selbstbestimmt steuern Gebundenes Buch – 21. August 2017
von Julia Weber (Autor)

Gebundene Ausgabe: 168 Seiten
Verlag: Hogrefe AG; Auflage: 1 (21. August 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3456855575
ISBN-13: 978-3456855578


Einloggen







Alle auf diesen Webseiten erwähnten Methoden, Diskussionen und Anwendungsgebiete dienen ausschließlich der Information und sind keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Therapie und auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Untersuchungen oder Behandlungen.Wir führen keine Diagnosen durch und versprechen keine Heilung einer Krankheit oder einer Verletzung. Im Zweifelsfall setzen Sie sich bitte mit einem Arzt oder Therapeut in Verbindung.