Wörterbuch


Alexithymie Allgemein

Die Prävalenz für die Alexithymie liegt in Deutschland bei 10,2 %. Alexithymie ist in Deutschland durch Ost-/West-Residenz, fehlende Partnerschaft, konfessionelle Bindung, Arbeitslosigkeit und durch niedrigen sozioökonomischen Status, der stärkste Prädiktor, vorhersagbar.

Sifneos beobachtete das von ihm skizzierte Phänomen vorwiegend im Kontakt mit Patienten, die unter psychosomatischen Krankheitsbildern litten. Der Frage nach der Bedeutung, die eine verminderte Fähigkeit zu Wahrnehmung und Ausdruck von Gefühlen für die Ausprägung oder den Erhalt körperlicher Symptome haben könnte, wurde in der Diskussion über den Nutzen des Alexithymie-Konzepts von Grund auf eine zentrale Stellung zuteil. Ein naheliegender empirischer Zugang zu dieser, bis heute durchaus umstrittenen Fragestellung besteht in der Untersuchung statistischer Zusammenhänge zwischen dem Vorhandensein alexithymer Persönlichkeitszüge und bestimmten körperlichen bzw. psychosomatischen Krankheitsbildern. Bei Kupfer, Brosig, u. Brähler findet




Geben Sie den Suchbegriff ein und klicken auf Suchen.






Alle auf diesen Webseiten erwähnten Methoden, Diskussionen und Anwendungsgebiete dienen ausschließlich der Information und sind keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Therapie und auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Untersuchungen oder Behandlungen.Wir führen keine Diagnosen durch und versprechen keine Heilung einer Krankheit oder einer Verletzung. Im Zweifelsfall setzen Sie sich bitte mit einem Arzt oder Therapeut in Verbindung.