Forum: Betroffene und Angehörige

Deutsches Alexithymie Forum > Betroffene und Angehörige

Betroffene und Angehörige
Hier ist der Platz für den Erfahrungsaustausch von Alexithymie Betroffenen aber auch für deren Freunde und Bekannten.
232
01.12.2019 von Xaba
Vermutlich.....
1 01.12.2019 von Xaba
Austausch und Einschätzung bitte
1 27.10.2019 von Heinz
Was soll ich tun?
1 20.10.2019 von Carina_95
Wie spricht man den Alexi darauf an.
6 01.09.2019 von Ruthw67
Frage an die Alexi ' hier :)
9 29.08.2019 von Cooli123
Meine Geschichte
0 07.08.2019 von Tool
Wie kann ich ihn unterstützen?
1 23.06.2019 von Alicia
Interview für den Westdeutscher Rundfunk
0 07.05.2019 von User12536I32
Konzept gesucht
0 26.03.2019 von hgs62
Fortsetzung Konzept gesucht
0 26.03.2019 von hgs62
Angehörige/Betroffene im Raum Berlin
13 06.02.2019 von Mann030
Bitte um Einschätzung meiner Situation
4 03.02.2019 von User91023C86
Totale leere
1 06.08.2018 von SanTi
Hat mein Mann Alexithymie????
0 29.07.2018 von Amparo
Hat mein Mann Alexithymie????
0 29.07.2018 von Amparo
Hat mein Mann Alexithymie????
0 29.07.2018 von Amparo
Hat mein Mann Alexithymie????
0 29.07.2018 von Amparo
Liebe Foristen,
0 26.06.2018 von Jub
Ist das Alexithymie?
1 25.05.2018 von amylej
Hallo, Warum hat er mir das angetan?
1 15.04.2018 von Isabel
Bin kurz vorm verzweifeln
2 15.04.2018 von Isabel

Einloggen







Alle auf diesen Webseiten erwähnten Methoden, Diskussionen und Anwendungsgebiete dienen ausschließlich der Information und sind keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Therapie und auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Untersuchungen oder Behandlungen.Wir führen keine Diagnosen durch und versprechen keine Heilung einer Krankheit oder einer Verletzung. Im Zweifelsfall setzen Sie sich bitte mit einem Arzt oder Therapeut in Verbindung.